Antique Dolls

Restaurationen und Reparaturen von Puppen, Mohair-Teddys und Spielsachen

Über mich

Seit nun bald 30 Jahren restauriere ich mit viel Geschick und Liebe Puppen und Spielsachen mit emotionalem oder Sammler-Wert. Dabei ist mir das herangetragene Vertrauen meiner Kunden sehr bewusst und ich empfinde dies als eine grosse Wertschätzung. Um dieses Vertrauen nachhaltig zu festigen, geht jeder Restauration ein intensives Beratungsgespräch voraus, bei dem die Änderungen und Kosten besprochen werden. Bei der Reparatur möchte ich nicht zu viel am Originalzustand verändern und halte mich an Techniken und Materialien der Hersteller, was in einer Vorbesprechung festgehalten wird. Eine Auseinandersetzung mit der Geschichte der Fabrikanten ist daher für mich das A und O meiner Arbeit. 

Die Freude in den Gesichtern der Besitzer,wenn sie ihren Schatz wieder in den Händen halten, gibt mir immer wieder Energie mich auch mit anderen und neueren Materialien auseinanderzusetzen.


Ich freue mich über jede neue Aufgabe und erstelle Ihnen gern für Ihr Objekt eine individuelle Offerte. Wenn Sie mir einen Gegenstand zuschicken, wird dabei ein Einlieferungs-Protokoll (zugleich Kostenvoranschlag) erstellt und Sie erhalten eine Kopie davon. Während sich die Objekte in meiner Klinik befinden, sind diese selbstverständlich versichert. 


Ich freue mich auf Sie!

Vreny Kunz

Restaurieren

Mehrheitlich restauriere ich zerbrochene oder beschädigte Porzellanköpfe und Körperteile aus diversen Materialien wie z.B. Porzellan, Papiermaché, Holz, Zelluloid, Tortulon, Kunststoff und Wachs. Vielfach lösen sich Augenmechanismen, die ich wieder in den beweglichen Zustand bringe. Natürlich zählen auch aufgeplatzte oder ausgerissene Leder- oder Stoffkörper zu meinen Arbeiten. Auch Perücken werden gereinigt und frisiert. Puppenschuhe und Kleider sind manchmal auch reparaturbedürftig.

Nicht nur Puppen erwecke ich wieder zu neuem Leben. Auch Porzellan- und Gipsfiguren, Porzellangeschirr, Blech- und Holzspielzeug sowie Puppenstuben dürfen Sie in meine Hände geben. 

Teddy-Bären aus Mohairgewebe

Stark verschmutzte Bären und Tiere werden vorsichtig gereinigt und gekämmt. Beschädigungen und Fellverlust ersetze ich mit altem, oder wenn nicht möglich, mit eingefärbtem Mohair - selbstverständlich nur partiell und wenn nötig. Die Pfoten überziehe ich mit Filz Leder oder Stoff in der ursprünglichen Art und Farbe. Fehlende Glasaugen ergänze ich, wenn gewünscht, mit alten aus der Zeit des Objekts.

Spezialisierungen

Die Restaurierung der antiken Käthe Kruse Köpfe ist sehr aufwendig, da jede Bemalung die Handschrift respektive die Charakterzüge der Künstlerin wiederspiegelt und bei der Bemalung beibehalten werden muss. Sei es der Aufbau einer Nase oder die Abmischung der Ölfarben, die in mehreren Schichten aufgetragen werden muss. Beim oft zerfetzten Stoffkörper lege ich grossen Wert auf die Gewebequalität, Struktur und Farbgebung. Nicht selten ist letzteres ein kritischer Punkt, dass es ein Einfärben des Stoffes fordert. 

Dasselbe gilt für den Stoffkörper der Sasha Morgenthaler-Puppen. Auch die Gips- und Kunststoff-Puppen sind eine grosse Herausforderung, denn sie sollten den natürlichen Charakter behalten, der durch die Schweizer Künstlerin geschaffen wurde.

Antiker Christbaumschmuck

Beim Glasschmuck ist immer die Frage, was ist zerbrochen. Es ist sehr schwierig, solche Objekte zu restaurieren, aber teilweise nicht unmöglich. Bei defekten Dresdner Pappe-Figuren, Krippen-Figuren, Figuren aus Wachs, Holz oder Masse und bei Ornamenten aus Watte sind praktisch alle Teile gut zu restaurieren oder zu reparieren.

Kontakt

Antique Dolls

Sonnenbergstrasse 63

8610 Uster

Wenn Sie mir Reparatur-Anfragen per Mail schicken, denken Sie bitte auch daran, Schadens-Bilder mitzusenden.

Erreichbarkeit

Termine nach Vereinbarung